Es gibt kaum eine Möglichkeit die Natur näher zu erfahren als bei einem unvergesslichen Urlaub mit dem Zelt. Man fühlt und hört förmlich wie die Welt beschaffen ist. Wir führen Zelte für die gesamte Familie, für verliebte Pärchen oder für den Abenteurer der die Welt allein erobert. Es gibt unterschiedliche Zeltformen, die Vorteile und Nachteile mit sich bringen. Je nach gewählter Transportform oder den klimatischen Bedingungen der Zielregion sollte man vorab gut überlegen mit welchem Zelt der Urlaub am meisten Spaß machen wird, denn das wird mit dem richtigen Zelt passieren. Versprochen.

Expett Tatonka Salewa Coleman MSR Campinggaz Kuppelzelte Tunnelzelte Familienzelte

  • Geodät: Für extreme Unternehmungen in stürmischen Regionen ist ein Geodät die richtige Entscheidung. Das Gestänge teilt das Außenzelt in mehrere kleinere Flächen und macht es dadurch sehr eigen- und windstabil. 
  • Kuppelzelte: Ihre selbsttragende Konstruktion ist leicht zu errichten und windstabil.
  • Tunnelzelt: Falls Sie Zelte benötigen, die sich schnell auf- und wieder abbauen lassen, sind Tunnelzelte die beste Entscheidung. Mit der schmalen Seite zum Wind sind sie sehr windstabil. Tunnelzelte mit großer Apside sind bestens geeignet für Motorradkoffer und Fahrradgepäck
  • Einpersonenzelte: Diese sind die Leichtgewichte unter den Zelten und in allen Ausstattungsvarianten zu haben. Für Wanderer und Puristen.
  • Gruppen- oder Familienzelt: Ein Gruppen- oder Familienzelt eignet sich für viele Personen und längere Standzeiten. Es kann sich unter anderem durch mehrere aushängbare Schlafkabinen und eine angenehme Stehhöhe auszeichnen.